Die Gattung Melanochromis

Bei den Melanochromis handelt es sich um eine Gattung afrikanischer Buntbarsche. Diese Cichliden kommen endemisch im ostafrikanischen Malawisee vor und sind als Zierfische bei Aquarianern sehr beliebt.

In Ihrem natürlichen Biotop sind die im weiblichen Geschlecht maulbrütenden Buntbarsche an die ufernahen Felsbereiche gebunden. Wie die meisten Mbunas ernähren auch sie sich vom Aufwuchs auf den Steinen.

Aquaristisch sind folgende Arten interessant:

Melanochromis auratus Übergangszone Limnivore Mbuna 9-11 cm ab 400 l
Melanochromis sp. “auratus elongate” Felsen Omnivore Mbuna 9-11 cm ab 200 l
Melanochromis baliodigma Übergangszone Carnivore Mbuna 9-11 cm ab 400 l
Melanochromis brevis Felsen Limnivore Mbuna 12-15 cm ab 400 l
Melanochromis sp. “brown” Felsen Omnivore Mbuna 11 cm ab 400 l
Melanochromis chipokae Übergangszone Carnivore Mbuna 14 cm ab 400 l
Melanochromis cyaneorhabdos Felsen Limnivore Mbuna 7-9 cm ab 400 l
Melanochromis dialeptos Übergangszone Limnivore Mbuna 7-8 cm ab 200 l
Melanochromis interruptus Felsen Limnivore Mbuna 8-9 cm ab 200 l
Melanochromis joanjohnsonae Felsen Limnivore Mbuna 7-10 cm ab 200 l
Melanochromis johannii Übergangszone Limnivore Mbuna 8-10 cm ab 400 l
Melanochromis labrosus Übergangszone Carnivore Mbuna 17 cm ab 400 l
Melanochromis lepidiadaptes Übergangszone Carnivore Mbuna 11-13 cm ab 400 l
Melanochromis melanopterus Felsen Limnivore Mbuna 14 cm ab 400 l
Melanochromis sp. “northern blue” Übergangszone Limnivore Mbuna 16 cm ab 400 l
Melanochromis parallelus Felsen Limnivore Mbuna 10-13 cm ab 400 l
Melanochromis perileucos Übergangszone Limnivore Mbuna 9-10 cm ab 200 l
Melanochromis robustus Übergangszone Carnivore Mbuna 17 cm ab 600 l
Melanochromis sp. “robustus mbenji” Übergangszone Limnivore Mbuna 16 cm ab 400 l
Melanochromis simulans Felsen Limnivore Mbuna 11 cm ab 400 l
Melanochromis vermivorus Felsen Limnivore Mbuna 11 cm ab 400 l

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.